Let L-410 fliegen in Kroatien (+LJU)

Hier könnt Ihr Eure Bilder und Movements von anderen außerhalb Deutschlands Flughäfen sowie Eure Tripreports posten.

Moderatoren: Avroliner100, Worsen, TJAviation, Bianca, PaddyFly

Benutzeravatar
AtlasBlue
Beiträge: 101
Registriert: 31. Mai 2014 13:09
Wohnort: Reutlingen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 663 Mal
Kontaktdaten:

Let L-410 fliegen in Kroatien (+LJU)

Beitragvon AtlasBlue » 6. August 2019 20:13

Wieder ein Disclaimer: erneut aus Zeitgründen sehr knapp gehalten und schnell bearbeitet ein kurzeratmiger Bericht - bei speziellen Fragen also bei mir melden! Gerne auch auf Instagram @jaan_rwz :)

Für mich ging es jenseits der Luftfahrt mit vier Kumpels und einem Auto nach Kroatien. Flüge waren für den Roadtrip nicht vorgesehen. Einen Tag vor dem Flug fand ich durch Zufall günstige Inlandsflüge von Trade Air welche von Van Air Europe durchgeführt werden. Für 80€ buchte ich mir dann spontan einen Flug von Rijeka nach Split.

Zunächst jedoch das Amphitheater Pula, welches nicht nur das sechstgrößte Amphitheater der Antike ist, sondern auch beliebter Sightseeing Punkt für Touristen.

Bild

Rijeka RJK ist ein kleiner Flughafen der einige Kilometer außerhalb der Stadt auf der Insel Krk liegt. Neben regionalen Flügen und Urlaubsfliegern sieht man hier auch unter anderem Atlas Air mit 747 Gerät. Am Tag des Abflugs stand N471MC am Platz, jedoch in ner blöden Ecke im Gegenlicht. Allgemein war RJK zum spontanen Spotting nicht so der Hit.

Bild

Bild

Eine Mil Mi-8MTV-1 der Kroaten steht eigentlich immer am Platz.

Bild

Auch Arkia fliegt Rijeka an.

Bild

Nun zum Flug. Am 30.07.2019 um 14:15 ging der Flug nach SPU. Eingesetzt wird für diese Route OK-VAA, eine Let L-410UVP-E Turbolet aus 1990. In der L-410 kann man von Reihe 1 direkt ins Cockpit sehen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nach dem Flug hab ich die Maschine vor dem Weiterflug nach Dubrovnik geknipst. Dann ging es für mich mit dem Flixbus nach Zadar.

Bild

Bild

Der Folgetag auch Zadar an der wunderschönen Promenade.

Bild

Bild

Danach weiter nach Split, wo ich wenige Tage zuvor landete. Hier zwei Bilder von der Halbinsel Marjan am Zipfel von Split.

Bild

Bild

Auf dem Rückweg nach Deutschland noch kurz am Flughafen von Ljubljana vorbei geschaut.
Etwas entfernt vom Terminal stehen hinter Bäumen ein paar alte Maschinen, unter anderem diese drei EMB-120, ehemals Atlant Soyuz. Es handelt sich um RA-02856, RA-02854 und die unüblich bemalte RA-02852. Die standen für eine Zeit lang auf Asphlt, dem "corrosion corner".
Jedoch gab es für die drei ein Downgrade und jetzt verkommen die Dinger im Gras. Übrigens: ZPZ Aerospace ist ein am LJU ansässiger "Continuing Airworhiness"-Dienstleister. :?

Bild

Bild

Bild

Bild

Weiter hinten steht auch S5-AAF, einst Adria Airways' Mini Werbeplakat und einst auch noch richtig hübsch..

Bild

Bild

Bild

Auf der anderen Seite des Flughafens konnte man noch drei andere Maschinen ablichten. Adria Airways mit S5-AFJ, Swiftair Hellas mit ihrer Metro III SX-BMT und Lipican Aer mit der zu OK-VAA baugleichen Let L-410UVP-E Turbolet (hier jedoch mit zusätzlichen Treibstofftanks an den Flügelenden).
Abends und eben unter der Woche könnte man von hier auch eine von zwei täglich neuen 737 Frachtern knipsen. War jedoch Sonntag, also Pech gehabt.. Genau so blöd ist auch die Tatsache, dass am Flughafen vor den Wartungshallen ein Duzend verrückte CRJs stehen, an die man leider absolut sch**** hinkommt - das wäre jedenfalls ein großes Highlight wenn da nicht alles so schwer begehbar wäre.

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe der knappe Bericht hat gefallen :)


Gruß Jan

Bild

Meine Homepage

Zurück zu „Bilder & Berichte aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste