Swiss Business Class Flug quer durch Deutschland und die Schweiz mit kleiner Enttäuschung

Hier könnt Ihr Eure Bilder und Movements von anderen außerhalb Deutschlands Flughäfen sowie Eure Tripreports posten.

Moderatoren: Avroliner100, Worsen, TJAviation, Bianca, PaddyFly

Benutzeravatar
Ann555
Beiträge: 324
Registriert: 17. Juli 2011 19:07
Wohnort: Hegnach, nähe Stuttgart
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Swiss Business Class Flug quer durch Deutschland und die Schweiz mit kleiner Enttäuschung

Beitragvon Ann555 » 18. Mai 2018 00:13

Hallo zusammen,

Am Mittwoch ging es für mich auf einen Kurztrip mit dem Flieger durch Deutschland und die Schweiz. Ziele waren Zürich und Hannover.
Bilder sind mit dem Handy gemacht worden. Ich hatte diese Flüge extra wegen der Swiss 777 gebucht (Business Class). Leider wurde ein Tag vorher der Flieger geändert.
Los ging es für mich um 08:15 Uhr in Stuttgart. Pünktlich ging es mit der Dash8-Q400 OE-LGO auf Sitzplatz 6F nach Zürich. Die Maschine war gute 8 Jahre alt. Und sehr nette Crew von Austrian. Leider bei nicht sehr tollem Wetter. Für mich Erstflug in einer Dash.

Bild

Take Off war auf RW25



Bild

Unterwegs gab es nur die kleine typische Tafel Swiss Schoki und eine Flasche Wasser.
In Zürich landeten wir um 09:00 Uhr auf RW14 mit Aussicht auf das Schweizer Taschenmesser im Rasen. Hier war leider das Wetter auch nicht besser



Vorbei am Terminal E rollten wir zu einer Außenposition

Bild

Bild

Mein erster Flug mit einer Dash war richtig gut. Die Landung fand ich sanfter als bei Jets.

Nun hatte ich erstmal Zeit bis 12:30 Uhr. Denn da war Boarding Time für meinen Weiterflug nach Hannover. Also schlenderte ich durch den Shopping Bereich im Flughafen und staunte was es da alles zu kaufen gab.
Bei den B-Gates gegenüber von der Passkontrolle zu den D-Gates holte ich mir eine Flasche Cola (5,30€) und suchte mir dort einen Platz um die Zeit rum zu bekommen. Man konnte von dort auch das rege Treiben an der Passkontrolle beobachten.

Um 11:30 Uhr machte ich mich auf den Weg zu meinem Gate. A83. War ein langer Fußmarsch. Angekommen sah ich, dass mein Flieger verspätet aus Madrid kam. Somit war erst um 13:20 Uhr Boarding.
Als es dann hieß Boarding für Business Class Gäste usw. musste ich innerlich grinsen, denn es war ja für mich mein erster Flug in einer Business Class. Und es war auch mein Erstflug mit einer CS300.
Also stieg ich mit einer Hand voll Passagiere in die nigelnagelneue CS300 HB-JCI ein. Die Maschine wurde erst am 21.4.18 ausgeliefert.
Mein Sitzplatz war 4F. Mit mir saßen nur noch zwei andere Passagiere in der Business Class. Ich hatte die komplette Reihe von Fenster bis Fenster für mich. Und was den Sitzabstand angeht, der war richtig gut.

Bild

Neben uns stand die HB-JCA. Sie flog nach Venedig. Mit vielen Kleinkindern an Bord, oje.

Bild

Vor dem Start gab es für uns in der Business ein Reinigungstuch und eine Flasche Wasser.
Dann ging es endlich los von RW28 nach Hannover



Auch Johannes war in Zürich. Er hat meinen Flieger nach Hannover fotografiert

Bild

Kurze Zeit später ging es durch die geschlossene Wolkendecke durch und es erwartete uns purer Sonnenschein und tolle Wolkenformationen

Bild

Bild

Dann gab es noch ein leckeres Mittagessen. Was es war weiß ich nicht, aber ich vermute es war Bündner Fleisch. Und der Nachtisch wahrscheinlich ein Panna Cotta.
Bild

Wenig später begannen wir den Anflug auf Hannover. Wenigstens hat es hier nicht mehr geregnet.

Bild

Wir landeten auf RW27R mit einer Verspätung von 42 Minuten.


Dann hatte ich Zeit bis 20:30 Uhr. Denn um 21 Uhr ging erst mein Flieger zurück nach Stuttgart. Ich ging also auf die Besucherterrasse.
Leider war nur RW27 in Betrieb und außerdem war in der Zeit zwischen 15 Uhr und 18 Uhr echt tote Hose. In dem Zeitraum waren es nur 8 Flugzeuge. Und gut fotografieren konnte man sie auch nicht.

Bild

Bild

Mein Flieger zurück in die Schweiz

Bild

Um 20 Uhr ging ich durch die Sicherheitskontrolle und zu meinem Gate. In der App sah ich leider schon, dass mein Flieger massiv Verspätung hat. Und so kam es, dass Boarding Time erst um 22 Uhr war. Um diese Zeit hätten wir eigentlich schon in Stuttgart sein sollten. Wir waren der letzte Abflug an diesem Tag in Hannover.
Der Flug war komplett ausgebucht mit vielen Geschäftsreisenden. Die Crew entschuldigte sich mehrmals für die Verspätung und so ging es von RW27R in Richtung Stuttgart. Die Maschine war eine A320 von Eurowings mit der Kennung D-ABNL und hatte ein stattliches Alter von 15 Jahren.
Ich hatte Platz 5A.
Als kleine Entschädigung für die Verspätung gab es für alle Passagiere an Bord die Eurowings Box mit Brötchen und etwas zu Trinken umsonst.
Wir landeten dann gegen 23:30 Uhr auf RW25 in Stuttgart.

Bild

Neben uns in Stuttgart wurden sogar die Tuifly und die Eurowings Maschinen, die mit Post nach Hannover bzw. Berlin flogen beladen.
Und was echt lustig war, die HB-JCI, mit der ich von Zürich nach Hannover geflogen bin, stand als Nightstop hier in Stuttgart. Es heißt ja man sieht sich immer zweimal im Leben.
Ein echt langer Tag. Ich war erst gegen 00:30 Uhr zu Hause.

Mein Fazit von dem Tag: Mein aller erstes mal mit Swiss, ich bin echt positiv überrascht. Die Crew ist richtig nett und bemüht sich und aus dem Cockpit gab es immer wieder Infos. Auch mein erster Flug in der Business Clas fand ich toll. Guter Sitzabstand und leckeres Essen
Das einzige was mich an diesem ganzen Tag echt gestört hat, war das ich nicht mit der 777 von Swiss fliegen konnte.
Ich wollte ja im März schon fliegen, leider bin ich da krank geworden und da wurde der Flugzeugtyp auch schon auf eine A320 geändert. Und da dachte ich, ich versuch mein Glück im Mai nochmal und siehe da, wieder Pech. Das gemeine ist ja, am 15.5 und 17.5. ist Swiss die Strecke ZRH-HAJ mit der 777 geflogen.

Ich hoffe euch hat der kleine Bericht gefallen.

Grüße,
Anja


Grüße Anja
Benutzeravatar
degi
Tech Admin
Beiträge: 4761
Registriert: 27. August 2005 20:14
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 2336 Mal
Kontaktdaten:

Re: Swiss Business Class Flug quer durch Deutschland und die Schweiz mit kleiner Enttäuschung

Beitragvon degi » 18. Mai 2018 00:22

Ann555 hat geschrieben:Bei den B-Gates gegenüber von der Passkontrolle zu den D-Gates holte ich mir eine Flasche Cola (5,30€) und suchte mir dort einen Platz um die Zeit rum zu bekommen. Man konnte von dort auch das rege Treiben an der Passkontrolle beobachten.

Um 11:30 Uhr machte ich mich auf den Weg zu meinem Gate. A83. War ein langer Fußmarsch. Angekommen sah ich, dass mein Flieger verspätet aus Madrid kam. Somit war erst um 13:20 Uhr Boarding.
Als es dann hieß Boarding für Business Class Gäste usw. musste ich innerlich grinsen, denn es war ja für mich mein erster Flug in einer Business Class. Und es war auch mein Erstflug mit einer CS300.


Warum kaufst Du Dir ne Cola für 5,30 Euro, statt dass Du einfach in die Lounge gehst, wenn Du Business fliegst?


Benutzeravatar
Ann555
Beiträge: 324
Registriert: 17. Juli 2011 19:07
Wohnort: Hegnach, nähe Stuttgart
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Swiss Business Class Flug quer durch Deutschland und die Schweiz mit kleiner Enttäuschung

Beitragvon Ann555 » 18. Mai 2018 00:47

degi hat geschrieben:
Ann555 hat geschrieben:Bei den B-Gates gegenüber von der Passkontrolle zu den D-Gates holte ich mir eine Flasche Cola (5,30€) und suchte mir dort einen Platz um die Zeit rum zu bekommen. Man konnte von dort auch das rege Treiben an der Passkontrolle beobachten.

Um 11:30 Uhr machte ich mich auf den Weg zu meinem Gate. A83. War ein langer Fußmarsch. Angekommen sah ich, dass mein Flieger verspätet aus Madrid kam. Somit war erst um 13:20 Uhr Boarding.
Als es dann hieß Boarding für Business Class Gäste usw. musste ich innerlich grinsen, denn es war ja für mich mein erster Flug in einer Business Class. Und es war auch mein Erstflug mit einer CS300.


Warum kaufst Du Dir ne Cola für 5,30 Euro, statt dass Du einfach in die Lounge gehst, wenn Du Business fliegst?


Die Swiss Business Lounge in Zürich wird gerade umgebaut


Grüße Anja
Benutzeravatar
shortfinal25
Beiträge: 697
Registriert: 10. Juni 2007 10:14
Wohnort: 4.5NM final 25
Hat sich bedankt: 1325 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Re: Swiss Business Class Flug quer durch Deutschland und die Schweiz mit kleiner Enttäuschung

Beitragvon shortfinal25 » 18. Mai 2018 11:11

Ann555 hat geschrieben:Die Swiss Business Lounge in Zürich wird gerade umgebaut


Man kann als Business-Class Gast alternativ u.a. in die Aspire Lounge gehen. Für eine Cola reicht es allemal.


Bild
Benutzeravatar
fotokim88
Beiträge: 257
Registriert: 16. Oktober 2013 21:42
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 786 Mal

Re: Swiss Business Class Flug quer durch Deutschland und die Schweiz mit kleiner Enttäuschung

Beitragvon fotokim88 » 18. Mai 2018 17:12

Da du so viel Zeit hattest, hättest du auch rüber in die E Gates können. Tolle Lounge, sogar mit integrierter Aussichtsterasse.


Bild

Zurück zu „Bilder & Berichte aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste