Kurztrip London Stansted

Hier könnt Ihr Eure Bilder und Movements von anderen außerhalb Deutschlands Flughäfen sowie Eure Tripreports posten.

Moderatoren: Avroliner100, Worsen, TJAviation, Bianca, PaddyFly

Benutzeravatar
Andre
Beiträge: 1727
Registriert: 6. Juni 2015 09:37
Hat sich bedankt: 1256 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Kurztrip London Stansted

Beitragvon Andre » 29. Dezember 2017 11:50

Hallo zusammen,

kurz vor Jahresschluss möchte ich euch auf keinen Kurztrip nach London - genauer gesagt zum London Stansted Airport - mitnehmen, den wir Ende November unternommen haben.

Bild

Los gings für uns - zum ersten mal überhaupt - am Airport Memmingen. Nach einem wirklich tonnen Sonnenaufgang - an einem später wolkenreichen Tag - erwartete uns in Memmingen nach dem Austieg ein Luftgemisch, bestehend aus Kerosin und Gülle, das uns auf dem Weg vom Parkplatz zum Flughafengebäude begleitete. Klein hatte ich mir den Airport bzw. dessen Gebäude natürlich vorgestellt, aber so klein - das übertraf dann doch meine Erwartungen. :)
Bild

Auch im Inneren durchaus "schnuckelig". Ein Shop in der Mitte, links zehn Check-in-Schalter, rechts die Sicherheitskontrolle und Gegenüberliegend ein paar Schalter mit Autovermieter, Information... That's it.
Bild

Nach einem kurzen Schlendern durch den Duty-free-Shop nach der Sicherheitskontrolle konnten wir uns dann im Obergeschoss noch eine bequeme Sitzgelegenheit suchen, bevor das Boarding begonnen hat. Alles in allem war die Abreise von Memmingen durchaus entspannt und ich würde nicht zögern, wieder von dort abzufliegen. Eine Ryanair 73H (EI-DPD) sollte uns zum Stansted Airport bringen.
Bild

Bild

Nach einem ereignislosen Flug in Stansted angekommen machten wir uns zunächst mitsamt Gepäck auf den Weg in Richtung Anflug (der wie meist auf runway 22 stattfand). Leider war die Position, die wir nach ca. 15 Minuten erreicht haben, meines Erachtens alles andere als geeignet. Man war deutlich zu weit vom runway entfernt und eine 73H füllte bei 300mm Brennweite gerade einmal die Hälfte des Bildes aus. Eine Möglichkeit, näher an die Bahn zu kommen, hat sich uns nicht erschlossen. Somit ist eine Position auf der östlichen Seite des Airports, nahe des Terminals, aus meiner Sicht nicht zu empfehlen.

Nach einem kurzen Zwischenstopp im Hotel machten wir uns mit dem Taxi auf zu einer deutlich vielversprechenderen Spottingposition an der Belmer Road, die westlich des runways liegt (hier unter B gekennzeichnet). Das Wetter spielte nur anfangs noch mit, die Sonnenposition leider gar nicht, aber dazu gleich mehr. Man kann sich entlang des runways einen der wenigen Hügel aussuchen und so Bilder auch ohne Leiter machen. Die Temperaturen lagen um den Gefrierpunkt und zudem wehte ein kräftiger Wind, der das Ausharren auf dem Hügel nicht gerade angenehmer machte.
Bild

Leider stand die Sonne - sofern sie ab und zu ihren Weg durch die Wolken fand - alles andere als optimal, so dass die Flieger nur auf der Nase Licht hatten. Und am späten Nachmittag - als die Sonne theoretisch besser stand - war sie ganz weg. Aber was solls - ändern konnten wir an unserer Position nun sinnvollerweise auch nichts mehr, auch wenn ich das "backlit" & "(...) contrast" der Datenbanken schon vor mir sah. Manchmal muss man sich auch mit weniger zufrieden geben... Es waren auch ein paar lokale Spotter vor Ort, die sich an den Lichtbedingungen überhaupt nicht störten. :wink:

Private / Bombardier BD-700-1A10 Global Express XRS / LX-AMG
Bild

Private / Bombardier Learjet 75 / G-USHA
Bild

Wie zu erwarten war - gefühlte 1000 Ryanair und Easyjet-Maschinen... :D
easyJet / Airbus A319-111 / G-EZFC
Bild

Ryanair / Boeing 737-8AS / EI-EBE
Bild

Der Himmel zog sich immer mehr zu...
Bild

AtlasGlobal / Airbus A319-112 / TC-ATD
Bild

Air Moldova / Airbus A319-112 / ER-AXM
Bild

Gegenüber von uns stand noch eine FedEx MD-11 sowie ein Jumbo von SW Italia, von denen wir natürlich hofften, noch einen zu sehen zu bekommen. Und tatsächlich, als wir schon überlegten, zusammenzupacken, begann sich am Jumbo etwas zu tun und 15 min später konnten wir ihn bei inzwischen miserablen Lichtverhältnissen noch auf die Karte bannen.
Bild

Einen Mitzieher später und zugleich das letzte Bild des Tages (easyJet / Airbus A319-111 / G-EZGB).
Bild

Am nächsten Morgen stand schon wieder der Rückflug nach Memmingen an. Aus dem Terminal konnte man bedingt (eingeschränkt durch Spiegelungen und durch die leicht getönten Scheiben) noch ein paar Bilder machen. Hier nur exemplarisch eins davon.
Ryanair / Boeing 737-8AS / EI-EKV
Bild

Zeit zum Boarding...
Bild

Bild

Bild

Beim Abflug mit Blick in Richtung die abgestellten Bizzies.
Bild

Das CFM56-Triebwerk voll im Blick.
Bild

Und mit einer anderen Perspektive auf den gezeigten Jumbo möchte ich den Bericht schließen. Es war ein netter Kurztrip zum Stansted-Airport, wenngleich das Wetter & Licht leider größtenteils nicht mitspielte. Hoffe, der Report hat euch dennoch gefallen. Schönen Tag und guten Rutsch.
Bild


Viele Grüße, Andre

Bild

Zurück zu „Bilder & Berichte aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste