Randnotizen der Luftfahrt

Alle Themen zum Bereich Luftfahrt können hier gepostet werden.

Moderatoren: PaddyFly, Worsen, Bianca

Benutzeravatar
MD-11
Beiträge: 1562
Registriert: 27. August 2005 14:08
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal
Kontaktdaten:

Randnotizen der Luftfahrt

Beitragvon MD-11 » 14. November 2009 21:00

Ich finde es ist an der Zeit die Luftfahrt News etwas mehr zu bündeln, und trotzdem noch raum für Randnotizen zu geben, die vielleicht keinen eigenen Thread erfordern, aber trotzdem für den ein oder anderen recht interessant sind:

Ich fange mal mit einem interessanten Video über die Notwasserung des US Airways A320 im Hudson River:

http://www.youtube.com/watch?v=tE_5eiYn ... r_embedded

Gruß
Benny


Feuerwerk
Beiträge: 295
Registriert: 9. Januar 2006 07:45
Hat sich bedankt: 643 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Randnotizen der Luftfahrt

Beitragvon Feuerwerk » 14. November 2009 21:49



Äußerst beeindruckend!
Die hohe Disziplin, das Können und die konsequente Entscheidungsfähigkeit dieser beiden besonderen Menschen werden noch einmal so richtig deutlich und sie verdienen mehr als nur Respekt, Lob und Anerkennung.

Besten Dank für diesen Link!


Benutzeravatar
MarcoSTR
Beiträge: 2619
Registriert: 20. Mai 2006 16:26
Hat sich bedankt: 1808 Mal
Danksagung erhalten: 6720 Mal

Airbus bietet Sharklets als A320-Option

Beitragvon MarcoSTR » 16. November 2009 21:42

Airbus bietet jetzt eine Art von Winglets für seine A320 Familie an, sie heissen Sharklets. Am Anfang wird es sie nur für den A320 geben und ab 2013 dann auch für die anderen Modelle der A320 Familie:

http://www.airliners.de/nachrichten/ber ... tion/19611


Gruß Marco
Benutzeravatar
PaddyFly
Site Admin
Beiträge: 2832
Registriert: 9. Juni 2008 13:39
Wohnort: BRE
Hat sich bedankt: 917 Mal
Danksagung erhalten: 884 Mal

Re: Randnotizen der Luftfahrt

Beitragvon PaddyFly » 18. November 2009 17:44

Nun wurde die erste 747-8 lackiert.
Im Vergleich zum Dreamliner allerdings sehr schlicht.
:arrow: http://www.flugrevue.de/de/zivilluftfahrt/fluggeraete/erste-boeing-747-8-verlaesst-lackierhangar.15592.htm


3.345 Meter Beton trennen Stuttgart und die Welt!


Die Aviation Community Stuttgart Homepage.
Benutzeravatar
MarcoSTR
Beiträge: 2619
Registriert: 20. Mai 2006 16:26
Hat sich bedankt: 1808 Mal
Danksagung erhalten: 6720 Mal

Re: Randnotizen der Luftfahrt

Beitragvon MarcoSTR » 19. November 2009 14:01

Continental Airlines fliegt neu nach München. Ab 28 März jeweils täglich mit Boeing 767-200:

Ankunft in MUC ist um: 7.50
Abflug in MUC ist um: 9.20

http://www.airliners.de/nachrichten/ber ... chen/19648


Gruß Marco
Benutzeravatar
MarcoSTR
Beiträge: 2619
Registriert: 20. Mai 2006 16:26
Hat sich bedankt: 1808 Mal
Danksagung erhalten: 6720 Mal

Neue Frachtroute nach FRA

Beitragvon MarcoSTR » 4. Dezember 2009 15:15

Seid heute gibts es eine neue Cargo Verbindung nach FRA, durch China Southern. Das restliche Jahr wird noch mit 747-400 geflogen bevor 2010 die neue 777F eingesetzt wird.

Damit fliegt ausser LAN dann auch noch China Southern mit 777F nach FRA. Bis EK die 777F nach FRA einsetzt, ist es denke ich auch nur noch eine frage der Zeit. Sonst gibt es in Deutschland nur AeroLogic die mit 777F LEJ anfliegen.


Gruß Marco
Benutzeravatar
MarcoSTR
Beiträge: 2619
Registriert: 20. Mai 2006 16:26
Hat sich bedankt: 1808 Mal
Danksagung erhalten: 6720 Mal

Re: Randnotizen der Luftfahrt

Beitragvon MarcoSTR » 4. Dezember 2009 15:21

Hab noch den Link zur neuen Frachtverbindung vergessen:

http://www.airliners.de/nachrichten/ber ... furt/19795

Ausserdem meldet Airliners.de grade das der A400M am 11 Dezember zu seinem Jungerflug starten soll, wenn das Wetter gut genug dafür ist:

http://www.airliners.de/nachrichten/ber ... eben/19792


Gruß Marco
Benutzeravatar
MD-11
Beiträge: 1562
Registriert: 27. August 2005 14:08
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal
Kontaktdaten:

Re: Randnotizen der Luftfahrt

Beitragvon MD-11 » 4. Dezember 2009 15:32

Wenn wir schon dabei sind.

Korean Air ordert 5 Boeing 747-8 Intercontinental, man ist damit die 2. Airline nach der Lufthansa die die 747-8 in der Pax Version bestellt. Außerdem hat Boeing 90 % des Designs fertig gestellt.
Quellen:
http://boeingblogs.com/randy/
http://www.flightglobal.com/articles/20 ... craft.html

Bei der Boeing 787 wurden die Flügelwurzeln verstärkt, und diese Veränderung nun auch an den statischen Testflugzeugen durchgeführt, fallen die Ergebnisse positiv aus ist ein Erstflug ab dem 14. Dezember möglich. Wenn alles klappt könnten dieses Jahr 2 Dreamliner fliegen.

http://www.flightglobal.com/blogs/fligh ... t-fli.html

Der erste Boeing 747-8 Frachter wird vorraussichtlich anfang nächstes Jahres fliegen. Der erste Flieger ist fertig lackiert und es werden zurzeit noch Bodentests durchgeführt, das APU gestartet, die Triebwerke das erste mal gestartet, dann werden noch Gauntlet & Taxi Tests folgen bis es dann auf zum Erstflug gehen kann.

Quelle: Flightblogger


Gruß
Benny


Benutzeravatar
MD-11
Beiträge: 1562
Registriert: 27. August 2005 14:08
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal
Kontaktdaten:

Re: Randnotizen der Luftfahrt

Beitragvon MD-11 » 6. Dezember 2009 00:31

Die Boeing 787 hat bei kalter Nacht wieder ihre Triebwerke gestartet, nachdem sie für den "Wing Fix" gestored war, hat schön geraucht, siehe hier das Video:

http://vimeo.com/7935861

Gruß
Benny


Benutzeravatar
PaddyFly
Site Admin
Beiträge: 2832
Registriert: 9. Juni 2008 13:39
Wohnort: BRE
Hat sich bedankt: 917 Mal
Danksagung erhalten: 884 Mal

Re: Randnotizen der Luftfahrt

Beitragvon PaddyFly » 11. Dezember 2009 12:46

A400M nun Endlich der Erstflug. :) :D
:arrow: http://www.airliners.de/nachrichten/bereiche/technik/forschungundentwicklung/airbus-a400m-hebt-erstmals-ab/19854

Edit: Um 14.02Uhr erfolgreich gelandet! :wink:

Paddy
Zuletzt geändert von PaddyFly am 11. Dezember 2009 14:05, insgesamt 1-mal geändert.


3.345 Meter Beton trennen Stuttgart und die Welt!


Die Aviation Community Stuttgart Homepage.
Benutzeravatar
MD-11
Beiträge: 1562
Registriert: 27. August 2005 14:08
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal
Kontaktdaten:

Re: Randnotizen der Luftfahrt

Beitragvon MD-11 » 11. Dezember 2009 13:36

Der Erstflug der Boeing 787 ist ab dem 15. Dezember möglich, das ist nun alles abhängig von letzten Tests und vorallem vom Wetter. Die Verstärkungen an der Flügelwurzel wurden aber nun erfolgreich getestet.

Quelle: Boeing.com

Gruß
Benny


Benutzeravatar
Tiha
Beiträge: 723
Registriert: 9. Juni 2006 13:48
Wohnort: AGB - STR - ex. JNB
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal
Kontaktdaten:

Re: Randnotizen der Luftfahrt

Beitragvon Tiha » 13. Dezember 2009 01:14

BBI wird nach Willy Brandt benannt

http://www.tagesspiegel.de/berlin/Verke ... 14,2973045

Grüße Timo


Benutzeravatar
MarcoSTR
Beiträge: 2619
Registriert: 20. Mai 2006 16:26
Hat sich bedankt: 1808 Mal
Danksagung erhalten: 6720 Mal

Re: Randnotizen der Luftfahrt

Beitragvon MarcoSTR » 13. Dezember 2009 14:20

Die Boeing 787 hat gestern mal ihre Nase schonmal gen Himmel gestreckt, zu sehen hier:

http://www.youtube.com/watch?v=hHQP1iSV ... r_embedded

Das mit dem Erstflug am Dienstag müsste dann eigentlich klappen, wenn das Wetter mitspielt.


Gruß Marco
Benutzeravatar
MarcoSTR
Beiträge: 2619
Registriert: 20. Mai 2006 16:26
Hat sich bedankt: 1808 Mal
Danksagung erhalten: 6720 Mal

Re: Randnotizen der Luftfahrt

Beitragvon MarcoSTR » 13. Dezember 2009 14:26

Wenn wir grad beim fast Erstflug der 787 sind, hab hier noch ein schönes Video vom Erstflug der A400M gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=9MT2HjJcdYY


Gruß Marco
danyute
Beiträge: 158
Registriert: 28. Mai 2006 12:28
Wohnort: Böblingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Dortmund Airport gesperrt wegen Startabruch einer AB

Beitragvon danyute » 3. Januar 2010 10:56

SONNTAG, 03. JANUAR 2010, 10:27 UHR
Dortmund: Air-Berlin-Maschine blockiert Landebahn
In Dortmund musste der Flughafen gesperrt werden, nachdem eine Air-Berlin-Maschine mit 165 Passagieren aus ungeklärter Ursache den Start abgebrochen hatte. Die Boeing blockiert seitdem die Startbahn. Alle Fluggäste konnten die Maschine unverletzt verlassen, wie der Airport mitteilte. «Wir arbeiten daran, abfliegende Passagiere soweit möglich, mit Bussen zu den umliegenden Flughäfen zu bringen», sagte ein Airport-Sprecher. Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) untersuchten den Vorfall. Die Passagiere blieben unverletzt. Nach Freigabe durch die BFU könne mit der Bergung der Maschine begonnen werden.



Zurück zu „Informationen, Diskussionen und News aus der Luftfahrt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast